Vatertag 3

Ben Esra telefonda seni boşaltmamı ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

Anal

Vatertag 3Da liegt er nun auf dem Klapptisch, die Augen verbunden und die Haende, wie bei mir vorher, an den Tisch gefesselt und bibbert vor Erregung. Es ist auch zu geil ihn anzuschauen und ihn etwas zappeln zu lassen. Sein Brustpelz ist in der Mitte zwischen seinen Titten schon weiss, geht dann dunkel in seine Schamhaare ueber, aus denen jetzt sein geiler, dicker Schwanz steil aufragt. Seine Vorhaut ist laenger als meine und bedeckt seine Eichel komplett, sein fetter Sack liegt zwischen seinen Beinen, die 2 Eier im Sack verlangen nach einer Spezialbehandlung. Albert kommt mit Rasierschaum und einem Rasierapperat und bedeutet uns grinsend die Klappe zu halten. Er fluestert meinem Vater ins Ohr : “Du alte Sau! Mach die Beine breit.” und mein Vater gehorcht ohne zoegern. Albert spritzt nun eine ziemliche Ladung Rasierschaum zwischen die Beine meines alten Herrn, der ueberrascht zusammenzuckt. Seine Hoden werden nun gut eingeseift, Alberts Haende sind nun ueberall, auch die Kimme wird nicht ausgespart. Ich fange an seine Brustwarzen zu lecken und Bernd gibt ihm seinen Schwanz zum lecken. Er ist erstmal gut beschaeftigt. Nun hebt Albert Vaters Eier an und beginnt sehr vorsichtig den Sack zu rasieren, nur den Sack…die Schambehaarung güvenilir canlı bahis siteleri bleibt dran. Mit einem Waschlappen wird der Sack nun sauber gewischt und der ueberige Schaum entfernt, schier und blank haengen seine nackten Eier nun zwischen den Beinen. Albert deutet darauf und ich fange an Vaters Eier zu lecken, spare auch die Kimme und das Arschloch nicht aus. Vater stoehnt auf ,als ich ihm meine zusammen gerollte Zunge in den Arsch stecke. Albert hat nun begonnen seinen Schwanz zu wichsen, der schnell steiff wird, und stellt sich hinter mich. Er bueckt sich und leckt mein Arschloch schoen nass, es tropft auf meine Eier. Nun schiebt er mir seinen Doedel tief in den Darm, nach dem 1. Schmerz relaxe ich und lasse es geschehen, Albert faengt nun an mich zu ficken.Bernd widmet sich nun dem Pimmel des auf dem Tisch Liegenden und bewegt die Vorhaut langsam ueber die Eichel. Er steckt seinen Finger hinein und umkreist die Eichel, alles schoen langsam und sinnig.Waehrend ich von hinten gebumst werde, lecke ich das Arschloch meines Vaters schoen nass und stecke ihm meinen Mittelfinger tief hinein. Er bekommt nun die Hafenrundfahrt 1. Klasse und stoehnt wohlig auf. Auch Albert faengt an zu güvenilir illegal bahis siteleri stoehnen, er ist auch gleich soweit. Er faegnt an zu zucken und spritzt mir sein Sperma in den Darm, ich halte gebannt hin. Nun zieht er ihn raus und Bernd macht sich bereit die Sauerei hinten bei mir aufzulecken, was ihn Spass macht , wie ich merke. Bernd steigt nun auf den Tisch und nimmt Vaters Beine auf seine Schultern, sein steifer Schwanz zielt genau auf das Arschloch und er fackelt auch nicht lange. Mit einem kraeftigen Stoss ist er drin und mein Vater jault auf. “Stell Dich nicht so an, sonst kannst Du doch auch nicht genug Schwanz bekommen” Bernd ist unerbittlich und faengt an zu pumpen, sein dicker Schwanz flutscht in Vaters Darm rein und raus. Ich nehme derweil Vaters Pimmel in die Hand und wichse seine Vorhaut im Takt von Bernds energischen Stoesssen, Vater wird zusehens geil und dann kommt es : “Stopp!” Albert hat nun das Kommando und Bernd zieht seinen Pimmel aus Vaters Arsch. Es werden die Plaetze getauscht, Albert kniet nun vor Vaters Loch und sein immer noch steifer Pimmel nimmt Mass. ” Weiter” befiehlt Albert und steckt ihn rein. Bernd hat das Wichsen uebernommen und deutet auf seinen Arsch güvenilir bahis şirketleri – er moechte gefickt werden. Kein Problem, ich stelle mich hinter ihn und mein Pimmel fluscht leicht durch seinen Ringmuskel. Mit meiner Hand greife ich mir seine Latte und wichse die mit festem Griff. Albert ist nun wieder auf der Zielgraden und guckt uns fragend an… mein Vater stoehnt und zuckt, sein Sperma hat auch den Kraterrand erreicht und will raus. Abert nickt und zusammen spritzen wir ab. Albert in den Darm meines Vaters, ich in den Darm von Bernd und der auf den Bauch meines Vaters. Sein Sperma mischt sich mit dem im hohen Bogen aus Vaters Schwanz spritzenden weissem Zeug, mehere Ladungen schiessen aus seinem Pimmel. Er wird , wie vorhin ich, von einem Megaorgasmus geschuettelt und kann sich kaum einkriegen. Wir binden Ihn los und lecken die Schweinerei aus seinem Bauchfell, nur nichts verschwenden.Danach springen wir erstmal in den See um wieder runterzukommen und uns abzukuehlen. Wieder draussen guckt Vater mit gemischten Gefuehlen auf seinen nun nackten Sack. Ich finde, es sieht geil aus und seine dicken Eier kommen viel besser zur Geltung als im Gewirr der Sackhaare. Auch fuehlt es sich viel geiler an, wie ich feststellen kann. “Wer ist der Naechste?” frage ich und klopfe auf den Tisch. “Mach mal langsam, erstmal Luft holen… wir sind hier nicht auf der Flucht, ausserdem kommt nachher noch jemand ! Wir haben da noch eine Ueberraschung fuer Dich!” Vater grinst schon wieder so geil… aber das wird noch eine andere Geschichte.

Ben Esra telefonda seni boşaltmamı ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir


izmir escort ankara escort gaziantep escort kadıköy escort maltepe escort ensest hikayeler pendik escort sakarya escort sakarya escort maltepe escort maltepe escort ankara escort izmir escort büyükçekmece escort izmir escort izmir escort izmir escort bayan tuzla escort sakarya escort ankara escort ataşehir escort kadıköy escort bostancı escort gaziantep escort maltepe escort pendik escort kadıköy escort ümraniye escort canlı bahis kaçak bahis güvenilir bahis bahis siteleri bahis siteleri güvenilir bahis bursa escort kocaeli escort bursa escort bursa escort bursa escort kayseri escort bursa escort bursa escort adapazarı escort webmaster forum brazzers porno