Die Beichte Teil 1

Ben Esra telefonda seni boşaltmamı ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

Merhaba yasamaya.info porno hikaye severler için pek çok erotik hikayeyi sizlerin beğenisine sunuyor.Neredeyse google da bulabileceğiniz tüm hikayeleri bir araya toplayıp okkalı bir arşiv yaptık.

Ass

Die Beichte Teil 1die beichte teildie geschichte ist frei erfundenIch wurde sehr religiös erzogen ja ging jeden Sonntag in die kleine Kirche in unserem Dorf, da es ein kleines Dorf war Kanten wir unserem Pfarrer sehr gut und er seine Gemeinde, aber wir gingen nicht nur sonntags hin, sondern auch so zum Beten ich war schon ein paar Mal zur Beichte in der Kirche aber habe mich nie getraut all meine Sünden zu beichten ich ging mal wieder allein in die Kirche zum Beten, was ja nichts Besonderes war, als ich die Kirche betrat war keiner, da also ging ich nach vorne kreuzigte, mich kniete mich hin und beteteAls ich mein Gebet beendet hatte, ging ich am Beichtstuhl vorbei indem unser Pfarrer saß “hallo Sven wie geht es dir “fragte mich unser Pfarrer” danke gut Herr Pfarrer “antwortete ich” danke auch gut Sven willst du nicht mal wieder die Beichte ablegen du warst da schon eine Weile nicht mehr beichten du hast doch bestimmt noch etwas zu beichten du weißt das alles unter uns bleibt dass ich niemandem etwas sagen darf und werde was du hier Beichtest da gerade keine hier ist und heute auch keiner mehr kommen wird könntest du deine Beichte ablegen ich sehe es dir doch an dass du noch etwas zu beichten hast” sagte der Pfarrer. Ich wurde rot und ging in den Beichtstuhl schloss den Vorhang und setzte mich der Pfarrer öffnete die Klappe ich konnte ihn durch das Gitter vor dem Fenster kaum erkennen” Was hast du denn zu beichten Sven” ich war völlig nervös und aufgeregt ich hatte mich noch nie getraut alles zu beichten” ich habe gesündigt Herr” stammelte ich” ich habe Unzucht getrieben an mir selbst” fuhr ich fort” was hast du genau getan mein Sohn erzähl weiter” sagte der Pfarrer ” ich habe masturbiert mehrmals” ” erzähl weiter mein Sohn wie oft warum wie kam es dazu” fragte der Pfarrer neugierig” wie oft weiß ich nicht genau sehr oft ich habe Fahrer es kam dazu als ich im Bad war und meine Sachen in den Wäschekorb packen wollte sah ich Mamas Slip und ich musste an ihm riechen es erregte mich so sehr das mein Penis hart wurde und ich anfing zu masturbieren. Seitdem muss ich jedes Mal masturbieren wenn ich im Bad Mamas Sachen finde egal ob ihre Slips Strümpfe Schuhe oder Strumpfhosen maltepe escort ich muss dran riechen und lecken und dabei masturbieren das kommt sehr häufig vor Herr Pfarrer” ” das ist eine große Sünde mein Sohn vor allem da es nicht nur einmal, sondern du es schon öfter getan hast bereust du es und wirst es nie wieder tun” ” ich bereue es Herr Pfarrer aber ich schaffe es nicht damit aufzuhören ich habe es immer wieder versucht ich habe meine Wäsche nicht mehr selbst in den Korb getan aber ich musste dann doch ins Bad zu Mamas Sachen ich konnte den Drang nicht widerstehen er Pfarrer” fuhr ich fort” das bedarf nach einer anderen Busse als wie üblich 10 Arve-Maria du wirst ab jetzt jedes Mal wenn du den Drang nicht widerstehen kannst und masturbierst zu mir kommen und beichten ich werde dir helfen diesen Drang loszuwerden du musst es aber auch wollen und alles machen was ich sage egal wie komisch es auch sein wird willst du das Sven” ” ja Herr Pfarrer” antwortete ich ” du wirst jetzt Buße tun und dich reinigen mein Sohn” ” ja Herr Pfarrer ich werde alles tun was sie verlangen Herr Pfarrer bitte befreien Sie mich von diesem Drang und reinigen Sie mich Herr Pfarrer” antwortete ich” gut mein Sohn zieh dich jetzt ganz aus und setz dich wieder hin” ich schaute etwas verwirrt auf das Gitter stand dann aber auf und zog mich ganz aus legte meine Sachen auf die Bank und setzte mich wieder auf die Bank” gut mein Sohn jetzt wirst du 5 mal masturbieren ohne die Sachen deiner Mutter” sagte der Pfarrer mit fester Stimme ich gehorchte und fing an meinen schlafen Penis zaghaft zu wichsen” schneller mein Sohn” sagte er mit fester Stimme. Ich wichste meinen Penis schneller er wurde langsam immer härter und mein wichsen wurde immer schneller ” so ist es gut mein Sohn lass es raus” ” ja Herr Pfarrer” antwortete ich stöhnend und wichste mich so schnell ich konnte bis ich das erste Mal abspritzen. Mein Sperma traf mich im Gesicht auf den Bauch landete auf der Bank dem Boden und an dem Vorhang ” so ist es gut mein Sohn lass es raus und mach schön weiter” ja Herr Pfarrer” ich wichste beim Spritzen so schnell ich konnte weiter sodass es nicht lange dauerte bis ich zum zweiten Mal kam” escort maltepe das machst du sehr gut mein Sohn mach immer weiter” ich wichste mich so schnell ich konnte weiter und hatte dabei ganz vergessen dass ich in der Kirche im Beichtstuhl bin und der Pfarrer auf der anderen Seite ist. Ich hatte dabei auch nicht bemerkt, dass der Pfarrer das Gitter geöffnet hat sodass das Fenster zwischen uns nun ganz offen war und er mich ganz sehen konnte sein großer Penis war ganz hart und ragte aus seiner Robe hervor er wichste ihn so schnell er konnte und hielt ihn dabei durch das offene Fenster als ich zum dritten Mal soweit war und abspritzte, kam auch er sein Sperma traf mich im Gesicht in den Haaren auf dem Brauch und meinen harten Penis ich erschrak mich als die ersten Schübe mich trafen und schaute verdutzt zum Fenster auf seinen riesigen Penis er sah meinen Blick und sagte” mach schön weiter mein Sohn ich reinige dich jetzt mit meinem Saft” ich Wichte mich also so schnell ich konnte weiter ich wollte ja erlöst und gereinigt werden dabei sah ich aber jetzt die ganze Zeit im Augenwinkel den riesigen Penis des Pfarrers der ihn immer schneller wichste und kurz bevor ich zum 4. Mal abspritzt seine Ladung über mich ergossen kurz nachdem er fertig war spritzte auch ich ab” gleich hast du den ersten Schritt der Busse hinter dir mein Sohn” sagte er mit ruhiger Stimme leise stöhnend und wichste sich weiter so schnell er konnte auch ich wichste mich so schnell ich konnte diesmal kamen wir gleichzeitig sodass sein und mein Sperma mich gleichzeitig trafen nachdem wir fertig gespritzt hatten sagte der Pfarrer” das war sehr gut mein Sohn das war der erste Schritt zur Buße und Reinigung bist du gleich für den nächsten Schritt bereit” ” danke Herr Pfarrer ich bin für den nächsten Schritt bereit Herr Pfarrer”.”Gut mein Sohn dann warte hier ich bin, gleich wieder hier” er packte sein Penis wieder Unterseite Robe schloss das Gitter und das Fenster verließ den Beichtstuhl. Er ging zur Kirchentür und verschloss sie danach kam. Er wieder zum Beichtstuhl öffnete den Vorhang “komm her mein Sohn gehe zur Bank Knie dich davor und legt den Oberkörper auf die Bank” sprach er mit fester maltepe escort bayan Stimme. “Ja Herr Pfarrer”, antwortete ich und ging zur Bank, kniete mich davor und legt mal Oberkörper auf die Bank, während dessen ging er nach hinten und holte einen Rohrstock, als er wiederkam, war ich schon in Position wie er es gesagt hatte. “Jetzt kommt der nächste Schritt und der wird sehr hart und schmerzhaft für dich sein ich möchte, dass du jeden Schlag laut mit zählst” “ja Herr Pfarrer” antwortete ich ängstlich und schon knallte der erste harte Schlag auf meinen Arsch ich schrie, laut auf vor Schmerzen. Der Rohrstock brannte sich in meinen Arsch und hinter lies einen roten Striemen. Als ich mich etwas gesammelt hatte, sagte ich schmerzverzerrt “1” und schon knallte der nächste harte Schlag auf meinen Arsch und sind da dies erneut einen brennenden roten Striemen “2” schrie ich und schon folgte der nächste harte Schlag seine Schläge, wurde immer schneller und härter sodass ich bei 10 nicht mehr mitzählen konnte, aber der Pfarrer übernahmen das zählen. Mein Arsch brannte durch die vielen roten Striemen, die der Rohrstock ins Fleisch Brande, die schmerzen waren nicht mehr auszuhalten, mir liefen die trennen ich schrie nur noch Vorschmerzen und heulte doch der Pfarrer hörte nicht auf immer wieder knallte der Rohrstock auf meinen Arsch nieder. Bei 50 machte er eine kurze pause und bewunderte sein Werk, mein Arsch war voller roter und dunkler Striemen es brannte wie Feuer “das machst du gut mein Sohn noch etwas und wir haben den zweiten Teil geschafft, bist du bereit für den Rest des zweiten teils mein Sohn” ja Herr Pfarrer” antwortete ich weinend und schon ging es mit harten und schnellen Schlägen weiter ich konnte mich bei 63 nicht mehr halten und brach zusammen “hoch mit dir wir haben es bald” schrie er mich an, während ich mich aufrappelte, holte er seile danach fesselte er mich an die Bank so das ich nicht mehr weg konnte. Dann machte er weiter bei Schlag Nummer 75 schlug er noch einmal mit aller Kraft zu. “Das war der zweite Schritt mein Sohn”, sagt er und betrachtete meinen roten die verstrickten brennenden Arsch nach einer Weiler Band er mich los und half mir auf” so mein Sohn gehst jetzt nach Hause, musste ein paar Sachen und kommst wieder hierher, du sagst deinen Eltern, dass du hier schlafen wirst, weil du mir helfen sollst. Wir werden nächsten Tage weitermachen” ich ging zur Kabine na meine Sachen und zog mich an.

Ben Esra telefonda seni boşaltmamı ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir


ankara escort gaziantep escort ensest hikayeler kadıköy escort maltepe escort izmir escort didim escort mersin escort izmir escort izmir escort izmir escort bayan tuzla escort sakarya escort sakarya escort izmir escort maltepe escort konyaaltı escort maltepe escort ankara escort antalya escort ataşehir escort kadıköy escort bostancı escort gaziantep escort maltepe escort pendik escort kadıköy escort ümraniye escort bahis kaçak bahis güvenilir bahis bahis siteleri bahis siteleri güvenilir bahis bursa escort kocaeli escort bursa escort bursa escort bursa escort kayseri escort bursa escort bursa escort adapazarı escort webmaster forum brazzers porno