Kur-Teil 11 (Finale)

Ben Esra telefonda seni boşaltmamı ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

Kur-Teil 11 (Finale)Für den letzten Abend hatte ich mir eine Hotelsuite gemietet. Ich erschien sehr frühzeitig um noch ein paar Dinge in der Suite vorzubereiten. Mein Viagra-Blister war fast alle, noch eine letzte Tablette drin, die ich jetzt einnahm. Es war nun alles vorbreitet, ich war frisch rasiert und gespült. Es kopfte an der Tür und herein kamen Jana, Sheena, Maria und Beate. Für meinen letzten Abend hatte ich mir einen Reverse-GangBang vorgenommen. „So Mädels, heute abend lassen wir es noch mal richtig krachen. Zieht euch aus, komplett.“ Während sie sich auszogen füllte ich die Champagner Gläser und wir tranken alles aus. Sofort goß ich nach, es war für reichlich Vorrat gesorgt. Wir gingen ins Schlafzimmer, das große King-Size Bett hatte ich mit einer großen Lackplane angedeckt. Auf der Kommode standen vier Flaschen Babyöl. Ich setzte mich in den Sessel vor das Bett und sagte nur zu den Mädels: „Showtime“.Alle vier gingen ins Bett, jede nahm sich ein Flasche und kippte Öl über sich und die anderen Mädels. „Mehr, mehr, auch über die Haare“, befahl ich den Schlampen. Nach kurzer Zeit legte sich ein dünner Ölfilm über die ganze Plane, die Mädels waren von oben bis unten komplett eingeölt. „Und nun: Glitschi Sex, legt los“. Mir bot sich eine klasse Show. Die Girls rieben sich einander, glitschen immer wieder von einander runter, alle rieben sich an Ihren Mösen rum. Maria lag auf dem Rücken während Sheena in Doggy Stellung vor Ihr Ihre Möse fistete. Das wiederrum nach Beate auf und fistete gleichzeitig Sheena. Super geil wir die Weiber da durch das Bett glitten, immer wieder den Halt verloren. Nun lagen Beate und Jana nebeneinander in Missio Stellung und Maria versuchte verzweifelt bei gleichzeitig zu fisten, dabei rutsche sie aber immer wieder ab.Für mich was das eine super geile Show, ich schaute mir genußvoll das Spiel an. Nun aber reichte es: „Mädels, ok das war super, jetzt ab in die Dusche“. Im Badezimmer war eine große Regendusche war alle vier reinpaßten. Dort stand jede Menge Shampoo damit sich die Mädels vom Öl befreien konnten während ich die Plane vom Bett runter nahm und entsorgte.Im Bett legten sich nun alle Mädels nebeneinader und spreitzen die Beine. Sie lagen direkt auf der Kante, ich hockte vor dem Bett. So ging ich hin und her, leckte mal die Möse, mal die. Dann stellte ich mich hin und fickte die Mädels, mal in dieses Loch, dann in das nächste. „Los, alle rumdrehen atakum escort in Doggy“. So knieten die Mädels jetzt alle auf dem Bett. Und wieder mal dieses Loch, mal dieses Loch erweitert durch die Variation das ich auch in die Ärsche fickte. Von Beates Arsch in Jana´s Möse, dann wieder Sheena´s Arsch in Maria´s Möse usw usw. Abspritzen aber wollte ich in deren Fressen. So legten sie sich im Stern nebeneinander und ich wichste dann auf die drauf, jede bekam auch eine kleine Portion Sperma in die Fresse.Nach einer kleines Pause ließ ich es mir dann so richtig im Arsch besorgen. Alle Mädels fisteten mich geil. Sie standen in einer Reihe hintereinander. Die erste ware Jana, sie schob einmal rein und raus. Dann kam Maria dran während sich Jana wieder hinten anstellte. Einmal rein und raus, dann die nächste. Nach 5 Minuten dieses „Zirkeltrainings“ erhöhten wir auf beide Fäuste. Dabei zog ich reichlich Poppers, das macht es einfach noch geiler. Nach ein paar Minuten reichte das und die Mädels standen um mich rum und schrieen: „Drei rein, Drei rein, Drei rein“. Erst Jana und Maria, dann Beate und Sheena dir mir drei Fäuste gaben. Boh, das war erfüllend. „Geil Mädels, war irre. Laßt uns doch nun in den Whirlpool gehen“.Nein, im Pool gab es keinen Sex, wir entspannten uns nur, tranken Champus und ließen uns von der Wasserstrahldüsen massieren.Nach dem Abtrockenen ging es wieder zurück ins Wohnzimmer. Ich holte eine Dose raus, zog dort fünf Linien mit Koks und wir alle holten uns eine Nase. Dann ging es wieder ins Bett. Dank Viagra haben wir dann nochmal eine gute Stunde dann zusammen geleckt, gefickt, gefistet und auch ganz viel gepißt. Ganz zum Schluß spritze ich das letzte bißchen Samen was noch in mir war tief in Sheena´s Möse. Das ganze Bett war versaut, war mir aber egal. Peanuts. Es war spät geworden, ich bedankte mich ganz herzlich für diesen geilen Abend und die letzten drei Wochen. Jana und Sheena fuhren mit einem Taxi zurück, die anderen beiden Weiber führen mit mir zurück in die Klinik.Am nächsten Tag war alles gepackt und ich machte mich auf die Rückfahrt. Irgendwann mußte ich ja auch mal Pause machen und ich hielt auf einem Rastplatz an, einfach nur mal den Sitz umlegen und ein kleines Nickerchen. Dabei fiel mir ein junges Pärchen auf, das sich immer wieder umschaute und dann in den angrenzen Wald ging. Sofort erwachte mein Schwanz zu neuem Leben. Ich stieg aus und folgte escort atakum den beiden ganz leise. Im Wald hörte ich nach wenigen Metern ein leises Stöhnen, ging ganz leise näher ran. Schließlich sah ich ein junges Mädchen an einen Baum gelehnt, Ihr Freund stand vor ihr und hatte die Hand in ihrer Jogginghose. Dann holte der junge Mann seinen Schwanz raus, das Mädchen ging in die Knie und fing langsam an zu blasen. Sie war verdammt hübsch, lange blonde Haare. Er hob ihr Oberteil an und zu sehen waren ganz kleine Tittchen, eigentlich waren es nur die Brustwarzen die sich ganz leicht vorwölbten, also gar kein Cup. Nun konnte ich auch ihre Möse sehen und zu meinem Erstaunen war die mal nicht rasiert, ein zartes Wäldchen bedeckte den Schlitz. Ich holte meinen Schwanz raus und fing an zu wichsen. Etwas unbeholfen versuchte der junge Mann nun in sie einzudringen, nach einigem hin und her gelang es ihm auch. Sie schrie leicht auf, verzerrte ihr Gesicht. Er fragte ob er weiter machen sollte. „Ja, aber vorsichtig“. Dabei hatte er überhaupt kein Gummi aufgezogen. Riskant, dachte ich, aber geil die beiden. Er drang erneut in sie ein und diesesmal klappte es besser. Beide stöhnten leise. Sie hatten mich immer noch nicht bemerkt. Dann fing er lauter an zu stöhnen und schließlich zuckte er ein paar Mal in ihr. Er zog langsam wieder raus und ich sah wie ein weißlich-roter Schleim aus ihr rausfloß. Teufel, war ich doch gearde Zeuge einer Entjungferung geworden. Das machte mich unglaublich geil, ich ging spontan nach vorne auf sie und in dem Moment wo ich vor ihr stand spritze ich auch schon, mein ganzes Sperma landete iin ihrem überraschtem Gesicht. Sie schrie auf, er konnte nichts machen da er immer noch die Hose runter hatte. Ich sagte nur „Halt´s Maul Kleine. War doch ne geile Nummer hier mit deinem Freund. Ich erzähle auch nichts davon euren Eltern. Ich bewzeifle mal das Du schon 18 bist, nicht wahr“? sagte ich zu ihr. Ihr Schweigen war Antwort genug. Ich gab ihm ein Taschentuch:“ Hier, kannste deine kleinen Schlampe mein Sperma aus dem Gesicht wischen“.Zufrieden ging ich zurück zu meinem Auto und fuhr den Rest nach Hause. Daheim angekommen begrüßte mich Sandra, endlich wieder zu Hause bei meiner Ehenutte. „Wo sind die Kinder?“ fragte ich. „Die übernachten bei einer Freudnin, wir haben also Sturmfrei und können nun die letzten drei Wochen nachholen, du mußt mich bis zum Morgengrauen atakum escort bayan ficken, so geil bin ich“.Oh….Shit, mein armer Schwanz.Epilog:Beate:Sie hat ein Jahr später eine neue Kur gemacht, dabei lernte Sie einen reichen Gast kennen, der sie dann heiratete. Er betrog sie nach Strich und Faden was ihr aber nichts ausmachte, sie endlich richtig Geld und kaufte sich regelmäßig Callboys.Maria:Maria erkrankte ein halbes Jahr später an einem unheilbaren Tumor. Sie wollte aber nicht dahin siechen und deswegen wollte sie einen ganz besonderen Selbstmord aus. All Ihr Geld kratze sie zusammen und flog nach Mexiko in einen Area die Touristen nie betreten sollten. Dort fand sie eine üble Truppe. Sie versprach Ihnen Ihr ganzes Geld, wenn die Männer die zu Tode vergewaltigen würden. So wolle sie aus dem Leiden scheiden, mit brutalem Sex den sie so sehr liebte. Das Gerücht ging um der Drogenboss verschleppte Maria auf einer seiner Plantagen, wo sie fünft Tage lang in einem Bett gefesselt Tag und Nacht von den hunderten Plantagenarbeitern benutzt wurde, sogar einige Stunden nach Ihrem Tod sollen noch Kerle über sie drüber gerutscht sein. Man hat nie wieder was von ihr gehört oder gesehen.Jana&Marco:Die beiden haben Sandra und mich ein halbes Jahr später zu einer Urlaubswoche auf einem Bauernhof in Bulgarien eingeladen. Der Bauer lebte dort zusammen mit seiner Frau, seinen Großeltern, seinem gerade volljährig gewordenen Zwillingssohnen und einer jungen Magd auf einem abgelegenen Hof. Sie züchteten dort Hunde, Ponys, Pferde, Kühe, Schweine und Schafe. Im Nebenerwerb betrieb der Bauer ein Landbordell.Dort verbrachten wir die dreckigste, abartigste und perverste Urlaubswoche unseres Lebens.Sheena:Mein letzte Besamung in Ihr zeigte Wirkung, die wurde schwanger. Als der Vaterschaftstest positiv ausfiel holte ich Sheena als Hausmädchen zu uns in die Villa. Sandra und Sheena wurden Freundinnen und verliebten sich sogar ein wenig ineinander. Ich kaufte eine größeres Bett und von da an führten wir eine glückliche Dreierbeziehung. In regelmäßigen Abständen ließ ich die beiden in Pornokinos an Massenbesammungen teilnehmen oder stellte sie einem bekannten Zuhälter für Straßenstrich und Billig-Bordell zur Verfügung.Ich:Bin nun fertig mit dieser Kopfkino-Geschichte und hoffe das so mancher Leser richtig fett auf seine Tastatur gespritzt hat. Noch nie war eine Kur so gesund machend wie diese. Meine Hauptanwendung war Sex neben den ganzen anderen Dingen und ich war maximal entspannt. Ich würde euch gerne von der Urlaubswoche in Bulgarien erzählen, leider ist so gut wie alles was wir dort getrieben haben hier bei xhamster nicht erlaubt zu beschreiben.

Ben Esra telefonda seni boşaltmamı ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir


maltepe escort sivas escort adana escort adıyaman escort afyon escort denizli escort ankara escort antalya escort izmit escort beylikdüzü escort bodrum escort bahis kaçak bahis güvenilir bahis bahis siteleri porno izle online slot bahis siteleri bursa escort kocaeli escort bursa escort bursa escort bursa escort kayseri escort bursa escort bursa escort adapazarı escort adapazarı escort webmaster forum brazzers porno karasu travesti