Fantasien eines Sklaven 3

Ben Esra telefonda seni boşaltmamı ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

Fantasien eines Sklaven 3Meine Herrin brachte mich in ein Zimmer, in dem ich die Nacht verbringen sollte. Es war ein ganz normales Zimmer mit Bad und Fernsehr. Ich solle mich hier drin bis morgen aufhallten. zuvor sollte ich mich der Kleidung entledigen und dann lies sie mich allein und verschloss die Tür hinter sich. Ich legte mich auf das Bett und lies den Tag nochmal an mir vorüberziehen. Ich hätte nie gedacht das es so Geil werden würde. Vor Erschöpfung schlief ich ein und freute mich gespannt was mich am nächsten Tag erwarten würde.Am Späten Vormittag wurde ich von meiner Herrin geweckt. Ich sollte mich waschen und dann in die Küche kommen. Als ich in der Küche ankam saß meine Herrin in einem sehr kurzen Morgenmantel und trank Kaffee. “Hier zieh die Schürze an um mach Frühstück” es war eine weise kleine Schürze mit Spitze die gerade so meinen hängenden Schwanz verdeckte.Nachdem ich ihr ein Frühstück machte sagte sie zu mir sie hätte noch Dinge zu erledigen und ich würde am nachmittag zurückkommen. Ich zog die Schürze aus und wurde wider auf mein Zimmer geschickt, was zugeschlossen wurde.Meine Herrin kam wie gesagt am Nachmittag zurück und lies mich aus meinen Zimmer.”Wir werden heute deine Ausdauer Testen und wie viel du verträgst. Dazu wirst du dich in deine Roten Sachen schmeißen und das Halsband anlegen.” Beides lag schon bereit. Nur mit den knappen Sachen führen wir durch die Stadt. ich konnte die Blicke der Leute spüren die mich an jedem Stop durch die Fenster anstarten und es gefiel mir sehr, was sich im meinem sivas escort String langsam abzeichnete. Es blieb nicht lange von meiner Herrin verborgen.”Das scheint dir kleiner Wichser zu gefallen, wie. Keine sorge das wirst du noch genug bekommen aber nicht jetzt.”Wir fuhren noch eine weile bis wir einen großen Sexshop erreichten. Ich kannte ihn nicht was schon was heißen will,Ich wurde an meiner Kette reingeführt und ohne das ich ein Blick der Verkäuferin auf mich zog direkt in einen Raum. Schnell bemerkte ich das es ein Pornokino war. Es waren ein paar Herren und Frauen da. Alle schon gut bei der Sachen und zur hälfte ausgezogen.”Wie ich es euch versprochen habe bring ich euch das versprochene Spielzeug. Verfügt nun über ihn nach lust und Laune.” Die Blicke der Leute waren alle samt auf mich gerichtet und Musterten mich von Kopf bis Fuß. Ich konnte es kaum erwarten was gleich passieren wird.Die ersten zwei Herren und eine Frau kamen auf mich zu und streichelten mich am ganzen Körper. Über die Brust, Bauch, mein Arsch, der zugleich auf seine Festigkeit getestet wurde und zu meinem Schwanz. Ich wurde reihum mit tiefen und langen Zungenküssen begrüßt während mehr als eine Hand meinen Schwanz packte. Als nächste wurde an meiner Kette gezogen so das ich auf die Knie gehen musste. Wie ich es gelernt hatte öffnete ich brav meinen Mund und empfing den ersten Steifen Schwanz. Der war nicht so lang wie Gestern aber beachtlich dick so das ich meine Spermalucke weit aufmachen musste um ihn rein zubekommen. “Was soll das, Hast escort sivas du keine Hände mehr.” hörte ich meine Herrin rufen. Wichs gefälligst den anderen Schwanz und die Fotze sonst setzt es was.” Ich befolgte brav den Befehl und wichste beides was nicht Überraschend schon recht feucht war. allmählich stöhnten alle drei leise auf was mir verriet das ich es wohl gut machte. Nicht mehr langen und ich spürte das erste zucken der Schwanzes in meinen Mund und ich legte mich um so mehr ins Zeug da ich es kaum erwarten konnten den Lohn meiner Arbeit zu genießen. Es war nicht viel aber lecker. Der Zweit Schwanz entlud sich direkt über mein Gesicht. Was sich richtig gut anfühlte. Warm, Klebrig und der Geruch der Geilheit.”Jetzt beug dich über den Sitz wenn du Glaubst das war alles irrst du dich gewaltig.” ich tat was man mir sagte.Die Frau stand mit gespreizten Beinen vor mir und zog die Muschi auseinander. Ich begann sofort zulecken und zu saugen das sie immer feuchter wurde. Von hinten spürte ich natürlich schon den ersten Schwanz der mit die Rosette dehnte und mit kräften Stößen immer weiten in mich vordrang. Zu meiner Überraschung wurde mir noch einer Geblasen. Ich wusste nicht von wem aber es war der Wahnsinn. ich war kurz davor zu kommen ich konnte es nicht mehr hallten und ehe ich was sagen konnte entlud sich mein ganzer angestauter Saft in den Mund der so gut dafür gearbeitet hat. Die Frau der ich die ganze zeit dabei geleckt hatte ging freudestrahlend weg und es trat ein kleines junges Ding vor mich anscheinen hat sie sivas escort bayan so ausgiebig geblasen. Sie kniete sich vor mich un Küsste mich wobei sie ihren Mund öffnete und mir mein eigenes Sperma zu trinken gab. Sie machte das enorm gut und ich saugte alles aus ihren Mund was ich bekam.Derweil war der Kerl gut mit meiner Arschfotze beschäftigt und ich spürte wie sein warmen Saft in mich strömte. Er kam zu mir vor und hielt seinen noch tropfenden Fickprügel unter meine Nase. Ich machte ihn natürlich wieder sauber, zum danke schlug er mit den Riemen einige male ins Gesicht. Der nächste Arschpeitsche steckte schon in meinen Hurrenarsch und weitete ihn. Er war mächtiger als der vorhergehende. Ich bemerkte wie sich langsam immer mehr Leute um mich versammelten. Sie wichsten sich ihre Schwänze oder leisen es von den Frauen machen. Wem ich keinen lutschte oder mich Fickte der Spritze mich einfach voll. Ich kam aus dem Sperma Saufen gar nicht mehr raus und wurde immer wilder. Zwischendurch bekam ich einen Knackigen Frauen Arsch ins Gesicht gedrückt dem ich die süße Poperze leckte. So ging das immer weiter. Ich hab nach 20 Schwänzen und Fotzen aufgehört zu zählen. Alle waren befriedigt und glücklich. Zum Abschluss standen alle um mich herum und Pissten mich von oben bis unten sauber. Ich öffnete gierig mein Maul um soviel zu schlucken wie ich konnte.Erschöpft, befriedigt und wieder etwas geiler lag ich da in mitten des Raumes. Die Leute Verliesen den Raum un meine Herrin trat an mich heran. “Willst du da den ganzen Tag liegen?. Aufstehen. Ich muss sagen das hast du besser gemacht als ich es von dir erwartet habe. Aber bilde dir nur nichts darauf ein. Du bist immer noch meine unwürdige nichtsnutzige abficknutte”Ich fühlte mich geehrt und so fuhren wir zurück.

Ben Esra telefonda seni boşaltmamı ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir


maltepe escort sivas escort adana escort adıyaman escort afyon escort denizli escort ankara escort antalya escort izmit escort beylikdüzü escort bodrum escort bahis kaçak bahis güvenilir bahis bahis siteleri porno izle online slot bahis siteleri bursa escort kocaeli escort bursa escort bursa escort bursa escort kayseri escort bursa escort bursa escort adapazarı escort adapazarı escort webmaster forum brazzers porno karasu travesti