Eltern beim Sex erwischt und beobachtet

Ben Esra telefonda seni boşaltmamı ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

Eltern beim Sex erwischt und beobachtetDiese ganze Sache ist nun schon etwas länger her. Vor gut 3 Jahren, ich war gerade 18. geworden, ging ich wie gewöhnlich zur Schule. Zu diesem Zeitpunkt machte ich gerade mein Abitur. Das genaue Datum habe ich mir leider nicht gemerkt, aber ich weiß noch, dass es ein Montag gewesen ist, wo diese Sache passiert ist. Ich hatte meine Eltern morgens noch verabschiedet und war mit dem Fahrrad zur Schule gefahren. Der Schulweg betrug nur 5-7 Minuten je nach Verkehrsaufkommen. Nach den ersten beiden Schulstunden stellte ich in der Pause fest, dass meine nächsten beiden Kurse, also insgesamt 4 Stunden, ausfallen werden. Ich beschloss deswegen, nach Hause zu fahren, um etwas zu Essen und noch ein paar Hausaufgaben zu erledigen. Ich schnappte mir mein Fahrrad und fuhr nach Hause. Dort angekommen wunderte ich mich, dass das Auto von meinem Vater noch vor dem Haus stand. Meine Mutter hatte Montags immer Ihren freien Tag, aber mein Vater eigentlich nicht. Vielleicht hat er ja einen Artzttermin, dachte ich mir, stellte mein Fahrrad ab und ging durch die Garage, um durch die Hintertür ins Haus zu gehen, da ich keinen Haustürschlüssel dabei hatte. Ich ging durchs Wohnzimmer in die Küche und wunderte mich, dass keiner von meinen Eltern dort anzutreffen war. Ich vermutete, dass diese vielleicht spazieren gegangen sind, was sie wirklich sehr oft taten. Doch als ich mir gerade etwas zu trinken eingießen wollte, hörte ich von oben etwas, dass sich wie ein Stöhnen anhörte. Ich stellte mein Glas langsam auf den Tisch und öffnete leise die Tür zum Flur, wo sich auch das Treppenhaus befand. Und ja ich hörte meine Eltern ficken. Meine Eltern stöhnten nicht wirklich laut, Sie keuchten muğla escort eher. Und ich konnte das KLatschen Ihrer Körper hören. Irgendwie machte mich das geil. Ich merkte wie mein Schwanz in der Hose immer steifer wurde. Langsam und leise ging ich die Treppe hoch und traute meinen Augen nicht: Die Tür zum Schlafzimmer meiner Eltern stand sperrangelweit offen. Sie hatten wohl nicht damit gerechnet, dass ich so früh aus der Schule kommen würde. Ich ging noch 2 Treppenstufenhöher und blieb dann stehen. Ich konnte es nicht fassen, ich sah, wie mein Vater meine Mutter von hinten im Doggystsyle fickte. Ich hatte meine Eltern zwar schon oft nackt gesehen, aber das war etwas völlig anderes. Meine Mutter war 43 Jahre alt und mein Vater 45. Meine Mutter war ca. 1,70 m groß,schlank und hatte kurze schwarze Haare und relativ kleine Brüste und eine behaarte Muschi. Mein Vater war kaum größer, etwa 1,75m, recht muskolös, hatte einen ganz leichten Bierbauch und einen durchschnittlichen Schwanz von ca. 16 cm. Ich sah wie er immer wieder und schneller in die behaarte Fotze hereinstieß. Ich wurde immer geiler und mein Schwanz spannte sich bereits in der Hose. Meine Eltern knieten auf dem Bett, meine Mutter auf allen Vieren und mein Vater hinter hier. Meine Mutter kniete genau mit Ihrem Arsch und mein Dad mit seinem Rücken in meine Richtung, so dass ich einen tollen Blick hatte. Mein Vater stieß jetzt fester zu und meine Mutter fing an kurz zu stöhen “ohhhhhhh haaaa ja jaaaaa” und schneller zu atmen. Ja sie hechelte jetzt schon fast. Ich zog meine kurze Hose runter (es war Sommer) und fing an meinen Schwanz langsam zu wichsen. Ich hörte wie der Bauch von meinem Vater gegen den Arsch meiner Mutter klatschte. escort muğla Für ihr Alter hatte Sie wirklich noch einen sportlichen und knackigen Arsch gehabt. Mein Vater fickte meine Mutter nun noch schneller und ich sah, wie seine Eier gegen die behaarte Muschi meiner Mutter prallten. Ich konnte genau sehen wie sein Schwanz in die Fotze meiner Mutter hinein und wieder herraus glitt. “ha ha haaaaaa haaa ha ha ha ha ha ohhhh ja ja ja”, keuchte meine Mutter. Ich konnte sehen, wie nass die Möse meiner Mutter mittlerweile war. Etwas Fotzenschleim lief Ihr Bein herunter. Ich war nur etwa 8 m von Ihnen entfernt, aber meine Eltern konnten mich ja nicht sehen, weil sie mir beide den Rücken bzw. Hintern zugewand hatten. “hoohhhh hoh hoooh ah aahhhhhh ja ja” stöhnte meiner Mutter diesmal ziemlich laut. Ich fing an meinen Schwanz schneller zu wichsen. Mein Vater fickte meine Mutter immer schneller. “ah ahhh ah aahh ho”, stöhnte er. Er rammte seinen Schwanz immer tiefer in meine Mutter. Ihre Körper klatschten laut gegeneinander. Meine Mutter stöhnte immer lauter “ja jaa ahh ah ist das geil jaaaaaaaa ja ja komm ja ohhhhhhhhh oh” Auch mein Vater konnte sich nicht mehr zurrückhalten “ohh hoh hoooooooooohhh ho ho hooooooo ah aahhh”. Ich wichste meinen Schwanz noch schneller und spürrte, dass ich gleick abspritzen würde. Meine Eltern stöhnten und keuchten jetze beide gleichzeitig. ” ohh ja geil geillllll oh jaaaaaaaa tiefer” stöhnte meine Mutter, “ohh ah ahhh ahha aaaaaaaaaaaahhhhhhhhhh ja”.Diese Gestöhne und der Anblick wie der Schwanz meines Vaters in die Fotze meiner Mutter eindrang war einfach so geil, dass ich abspritzte. Ich fing meine Sperma mit der Hand auf, damit ich keine Spuren hinterließ. Ich muğla escort bayan stand ja immer noch auf der Treppe. Meine Eltern waren mitterweile auch kurz vor dem Orgasmus. “jaaaaaaaaaaaaa aaaaahh ja komm ahhh tiefeeeeeeeeeer! ja ist das geeeil jaaaaa oh” “jaaaaa oh”- Mein Vater hatte meine Mutter mittlerweile an den Hüften gepackt, um Sie noch tiefer zu ficken. Mein Schwanz wurde schon wieder steif und ich fing wieder an zu wichsen. Aus der Muschi meiner Mutter floss immer mehr Scheidenflüssigkeit, welche langsam ihr linkes Bein herunter lief. “ohhh ja jaaaaaaaaaaaaaaaaaa jaaaaaaaa ahhh ah ah ich komm gleich” keuchte meine Mutter. Meine Vater stieß im Sekundentakt zu und nach etwa einer halben Minute rammte er den Schwanz nur noch 3 mal tief in die Mösen meiner Mutter. “ahhhhhhhhhhhhhhhhhh” schrie er. Und auch meine Mutter hatte einen Orgasmus: “ohjaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaah oooooooooooooooooooooooohhh” Ich sah, wie sich die Eier meines Vaters zusammenzogen und zuckten. Er hatte in meine Mutter reingspritzt und und zog seinen Schwanz aus Ihrer Muschi. Ich wichste meinen Schwanz so hart und schnell, wie ich konnte. Ich sah wie das Sperma aus der zuckenden Fotze meiner Mutter langsam die Beine herunterlief. Bei diesem Ablick spritze ich ein 2. mal in die andere Hand ab und ging dann langsam die Treppe runter. Heute ärgere ich mich, dass ich das ganze nicht gefilmt habe. Aber naja..In der Küche unten wusch ich dann meine Hände und zog meine Hose wieder hoch. Dann ging ich ins Wohnzimmer machte die Tür zum Flur auf und rief “Hallo ich bin wieder da, Schule ist ausgefallen!!”. Als meine Eltern in Joggingklamotten herunter kamen spielte ich natürlich den Ahnungslosen. Ein bisschen schämte ich mich sogar.. Es war das erste Mal blieb aber nicht das letzte Mal , dass ich meine Eltern beim Sexb eobachtet oder belauscht habe. Seid diesem Vorkommnis bin ich leicht voyeuristisch veranlagt. Weitere Berichte werden folgen.

Ben Esra telefonda seni boşaltmamı ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir


maltepe escort sivas escort adana escort adıyaman escort afyon escort denizli escort ankara escort antalya escort izmit escort beylikdüzü escort bodrum escort bahis kaçak bahis güvenilir bahis bahis siteleri porno izle online slot bahis siteleri bursa escort kocaeli escort bursa escort bursa escort bursa escort kayseri escort bursa escort bursa escort adapazarı escort adapazarı escort webmaster forum brazzers porno karasu travesti