Ein richtig geiler Nachmittag

Ben Esra telefonda seni boşaltmamı ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

Ein richtig geiler NachmittagMeine Freundin Tamara war schon richtig aufgeregt. Heute wollten wir uns outen. Es war der Tag, an dem ich meinen Vater und meine Freundin Ihre Mutter eingeladen hatten, um den Beiden zu sagen, daß Tamara und ich uns liebten. Meine Freundin hatte mich davor gewarnt, jemals Ihre Mutter zu uns ein zu laden, Sie meinte, die Frau wäre notgeil und ich müßte tierisch aufpassen, damit ich standhaft bleiben würde. Das Gleiche konnte ich jedoch auch von meinem Vater behaupten, der eigentlich noch jede meiner Freundinnen um den kleinen Finger wickelte, um mit ihr sexuell Spaß haben zu können. Gegen 14:00 Uhr trafen dann beide, beinahe gleichzeitig bei uns ein. Mein Vater hatte sich erst gar nicht fein gemacht, kam in Trainingshose und Shirt. Tamara`s Mutter hingegen hatte sich in Schale geworfen. Nach den ersten üblichen Begrüßungen viel mir dann auch schon auf, wie mein Vater Tamara an schaute und so wie Sie sich gekleidet hatte, konnte ich es Ihm auch nicht verübeln. Tamara war mal wieder richtig heiß, trug ein enges Oberteil und eine geile Jeans-Hotpants. Dazu hatte Sie Ihre Haare gebunden zu Zöpfen, wodurch Sie noch jünger aus sah. Und ich muß auch gestehen, daß ich Ihre Mutter immer wieder in Augenschein nahm, denn diese Frau war zwar schon etwas älter, aber richtig gut in Schuß. Sie trug eine tolle Bluse und einen Rock, der so richtig geil auf Ihrem Arsch klebte. Wir haben Ihnen dann gesagt, daß wir uns so gut verstehen, daß wir gerne zusammen bleiben würden und mein Vater war auch sofort einverstanden, bat mich aber, ein persönliches Wort mit Tamara sprechen zu dürfen. Auch Ihre Mutter wollte mit mir noch so einiges besprechen und so trennten sich an jenem Tag unsere Wege. Tamara verschwand mit meinem Vater in Ihrem Zimmer, ich blieb mit ihrer Mutter im großen Wohnbereich. Während ich mich dann den Fragen von Tamara`s Mutter stellte, hörten wir Beide schon bald komische Geräusche aus Tamara`s Zimmer, was uns veranlasste, in diese Richtung zu gehen und nach zu schauen, was dort vor sich ging. Ich wußte sofort, was wir beide nun gleich zu sehen bekommen würden, Tamara`s Mutter anscheinend nicht. Da ich meinen Vater gut kannte, würde Er es natürlich bei Ihr versuchen. Schließlich kam ich mit der Mutter lara escort meiner Freundin am Zimmer von Ihr an, die Türe stand offen und wir beide hatten Freie Sicht, auf das was uns nun geboten wurde. Anja, die Mutter von Tamara blieb ganz gespannt, leicht erstarrt und regungslos stehen, als Sie sah, was Ihre Tochter und mein Vater da taten. Sie konnte Ihre Blicke weder von Ihrer Tochter, noch von meinem gut gebauten Vater nehmen und wir beide beobachteten dann ganz still und leise, wie es Tamara und mein Vater zusammen trieben. Erst hatten beide wohl geredet, so wie ich meinen Vater kenne hat Er Ihr große Augen gemacht und Ihr gesagt, wie hübsch Sie sei, dann zeigte Er Ihr wohl Seinen nackten Prügel, dem Tamara nicht widerstehen konnte. Wir sahen, wie meine junge Tamara meinem Vater einen geblasen hat, wie Er mit ihr herum knutschte, Sie aus zog und schließlich auch noch, wie die Beiden miteinander gefickt haben. Ich war überrascht, daß nicht nur mein Vater ab ging, wie eine Eins. Nein auch meine Freundin war hin und weg, von dem was Sie da durch bohrte.Die Beiden hatten es hemmungslos und geil miteinander getrieben, bis mein Vater meiner Freundin Seine Samen ins Mösenloch spritzte. Gut das Tamara schon seit einiger Zeit die Pille nahm, denn wir hatten natürlich auch schon Sex miteinander. Ich stand sehr nah hinter Anja, als wir beide diese wilde Vögelei beobachteten und schließlich bat ich Sie, mit mir wieder ins Wohnzimmer zu gehen, um diesen Schock zu verdauen. So taten wir dies und ich durfte Ihr dann auch gleich noch ein Glas Wasser reichen, Ihr war sichtlich warm geworden.Zu meiner Freude hatte Sie dann auch noch die Bluse ein wenig geöffnet und nun wurde ich langsam geil. Niemals hätte ich mich aber getraut, die Mutter meiner Freundin zu fragen, ob Sie nicht Lust hätte, es auch mit mir zu treiben. Dafür kam Sie dann aber auf diesen Gedanken und fragte mich direkt: „Thomas, stört es Dich nicht, wenn Dein Vater es mit Deiner Freundin treibt ?“ Ich hab Ihr gesagt, daß mein Vater es bislang noch immer mit meinen Freundinnen trieb, um zu testen, ob diese gut genug für mich waren. Dann überkam es mich aber doch und ich sagte zu Anja: „Wollen Sie mich vielleicht auch testen, ob ich gut genug für Ihre Tochter bin ?“ escort lara Anja wurde ein wenig verlegen, grinste mich aber an und meinte: „Also Thomas, ich weiß nicht.“ Schließlich ging es dann aber ruck zuck, denn ich hab mir einfach meine Sachen aus gezogen und Ihr meinen Prügel gezeigt. Da konnte Sie dann plötzlich auch nicht mehr widerstehen und so verschwand mein Ständer auch gleich in Ihrem warmen Mund, wobei Sie sich brav aus den Klamotten schälte.Ja, Anja war nun richtig auf Touren gekommen und es war Ihr wohl auch egal, ob Sie nun von Ihrer Tochter und meinem Vater beobachtet wurde. Aus dem Augenwinkel heraus konnte ich die Beiden im Flur an der Ecke erkennen. Erst hat Anja mein Rohr gestreichelt, dann gewichst und bald auch schon mit dem Lecken und dem Saugen begonnen. Man merkte sofort, Sie hatte Erfahrung, es wohl aber auch schon einige Zeit nicht mehr getan. Nach einigen Minuten zog ich Ihr das Höschen aus, drückte Sie auf die Couch und hab Sie von hinten genommen. Es war ein toller Moment, in Sie ein zu dringen und von hinten her zu vögeln, wo ich doch meine Freundin und meinen Vater im Flur stehen sah.Es war für mich mehr als überraschend, wie schön eng Ihre Möse war und wie knackig sich Ihr Hintern an fühlte, als meine Latte durch Sie hindurch gleitete.Sie war gut unterwegs, stöhnte geil herum und ich versuchte Ihr mein Bestes zu geben. Dann bemerkte auch Anja, daß Sie von meinem Vater und Ihrer Tochter beobachtet wurde, wollte sofort mit der Fickerei auf hören, doch Tamara und auch mein Vater stachelten Sie an, es weiter geschehen zu lassen. Dabei konnten wir 2 auch erkennen, wie meine Freundin am wieder erhärteten Schwanz meines Vaters hantierte, während Er mit seiner Hand meiner Freundin von hinten in die Hotpants an den nackten Knackarsch fasste. So wie Tamara stöhnte und versuchte die Beine zusammen zu pressen, wurde Sie wohl gerade von meinem Vater gefingert. Das passte auch zu dem Anblick, wie fest Sie Sein Rohr umfasste und es Ihm herzhaft wichsend besorgte. Ich hingegen bat nun Anja, sich auf mich zu setzen und mal so richtig geil auf mir zu reiten. Sie war einverstanden und dazu hat Sie sich dann auch noch ganz nackig gemacht. Während wir es nun frei und offen miteinander treiben, schauten uns lara escort bayan Tamara und mein Dad zu.Ja jetzt wurde es richtig heiß, Anja stöhnte durch meine Wohnung, ließ es einfach geschehen, daß mein Rohr gut sichtbar durch Ihre Möse knallte und Sie zeigte auch Tamara und meinem Vater, wie dies alles geschah und wie Ihr nackter Körper in Wallung gebracht wurde. Dazu flogen dann auch noch Ihre blanken Titten herum und ich griff Ihr immer wieder an den nackten Arsch. Zwischendurch setzte Sie sich sogar so auf mich, daß mein Penis komplett in Ihrem Loch verschwand. Da ich es nun nicht mehr aushalten konnte, schrie ich laut, Sie solle jetzt absteigen, damit ich Ihre meine Sahne verabreichen kann.So tat Sie, was ich verlangte, kniete sich nackt vor mir nieder und wartete gespannt, auf meinen Orgasmus. Vor den Augen meines Vaters und meiner Freundin, die mittlerweile nah bei uns standen, hobelte ich mir dann meine Latte und Anja leckte dabei an meiner prallen Eichel. Dann kam es mir und ich schoß Ihr meinen Saft ins Gesicht, in den Mund und auch ein wenig über Ihren blanken Busen. Anja und ich waren begeistert, mein Vater schaute nur einfach zu und meine Freundin begann sogar zu klatschen.Anja wußte genau, warum Tamara applaudierte. Sie sagte mir danach, daß ich der erste Mann in Ihrem Leben war, von dem Sie den Saft ins Gesicht und in den Mund bekommen hatte. Mein Vater half dann Anja auf und führte Sie ins Badezimmer, damit Sie sich dort frisch machen konnte. Währenddessen hat mir meine Freundin mein Rohr sauber geleckt und ihn auch nochmals kurz in den Mund genommen. Dann zogen wir beide uns wieder an und hörten erneut geile Geräusche. So schlichen wir beide in Richtung Badezimmer und dort sahen wir dann, wie mein Vater gerade die nackte Mutter meiner Freundin, von hinten über dem Badewannenrand vögelte. Ja, mein Vater ist wirklich ein geiler Bock, so wie Er die Mutter von meiner Freundin gerade durch bohrte. Anja hatte aber anscheinend Gefallen daran gefunden und ließ es stöhnend über sich ergehen. Dann verfolgten wir auch noch, wie es meinem Vater kam und auch Er nun Seinen Saft der Mutter meiner Freundin strahlend ins Gesicht spritzte. Danach konnte Anja nun endlich duschen gehen. Die beiden Erwachsenen waren damit einverstanden, daß ich mit Tamara zusammen bleibe und Sie verabredeten sich nun auch ab und an, sich selbst zu treffen. Seither hat mein Dad was mit der Mutter meiner Freundin und Sie scheint mehr als glücklich zu sein.

Ben Esra telefonda seni boşaltmamı ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir


maltepe escort sivas escort adana escort adıyaman escort afyon escort denizli escort ankara escort antalya escort izmit escort beylikdüzü escort bodrum escort bahis kaçak bahis güvenilir bahis bahis siteleri porno izle online slot bahis siteleri bursa escort kocaeli escort bursa escort bursa escort bursa escort kayseri escort bursa escort bursa escort adapazarı escort adapazarı escort webmaster forum brazzers porno karasu travesti